MIT STIFT UND PAPIER VOR ORT

Ich skizziere live, bei Workshops, Tagungen oder Thinktanks. Die Zeichnungen entstehen frei Hand, also analog.
Das ist wichtig: Der Stift auf dem Papier ist wahr, unmittelbar, emotional. Während Sie sich austauschen, höre ich zu, halte die Inhalte in Skizzen fest und verdichte sie im Verlauf der gemeinsamen Arbeit zu einem bildhaften Konzentrat. Oder ich unterstütze Sie simultan scribbelnd bei der Entwicklung neuer Techniken und Verfahren. Ich bin das Werkzeug – die Schöpfer der Visionsbilder und Innovationen bleiben Sie. Mein großes Plus: mein gutes Verständnis von Technik und Prozessen. Final erhalten Sie Ihre Zeichnungen und Visionsbilder als Feindateien. Die eher groben Skizzen aus den Workshops führe ich dafür oft noch einmal detailliert aus.

Meine Idee: Kompliziertes einfach machen

Bilder erleichtern das Denken. Besonders wenn sie Dinge und Situationen zeigen können, die es noch nicht gibt. Diskussionen werden auf den Punkt gebracht, Komplexes lässt sich damit einfach erklären, Abstraktes lebendig und originell veranschaulichen – und Sie kommen schneller zu Ergebnissen! Über kulturelle und andere Grenzen hinweg.

Das Ergebnis: vielseitig einsetzbar

Meine Kunden nutzen ihre fertigen Bilder auf unterschiedlichste Art: großformatig ausgedruckt, digital verbreitet, als Plakat, in einem Buch gesammelt oder als Wandgestaltung weitergeführt – und sogar in einem animierten Film auf Roadshows vor den Mitarbeitern in der ganzen Welt präsentiert.
Damit alle wissen, wo die Reise hingeht.

GEDANKENZEICHNER
DOMINIK VON LOESCH

© Copyright 2017 – Alle Inhalte, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, einschließlich der Vervielfältigung, Veröffentlichung, Bearbeitung und Übersetzung, bleiben vorbehalten, GEDANKENZEICHNER®.